Ausbildungsberuf Industriekaufmann/frau

Informationen zum Beruf

Industriekaufleute befassen sich aktiv mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen wie Material-/ und Lagerwirtschaft, Einkauf, Finanzbuchhaltung, Personalwesen sowie Vertrieb und Marketing. Sie holen Angebote ein und vergleichen sie, verhandeln mit Lieferanten und kontrollieren Eingangsrechnungen. Sie veranlassen Zahlungen, buchen Geschäftsvorfälle, planen den Personaleinsatz und erstellen Lohn- und Gehaltsabrechnungen. 

Voraussetzungen: Guter Realschulabschluss und höher

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Theorie: Blockunterricht in der Handelslehranstalt Bruchsal
Praxis: Einmal quer durch das Unternehmen in unseren Abteilungen Einkauf, Verkauf, Arbeitsvorbereitung und Buchhaltung

Entwicklungsmöglichkeiten:

  • Industriefachwirt
  • Wirtschaftsassistent/in - Industrie
  • Bilanzbuchhalter/in
  • Personalfachkaufmann/frau

Ausbildungsbeginn: 01.09.2017