Landessieger der Nachwuchs-Feinwerkmechaniker

Landessieger der Nachwuchs-Feinwerkmechaniker

H&K-Junghandwerker Luca Rupertus demnächst beim Bundeswettbewerb vertreten

Nachdem unser Mitarbeiter Herr Luca Rupertus im Rahmen seiner diesjährigen Abschlussprüfung zum Feinwerkmechaniker einen herausragenden 1. Platz der Innung für Feinwerktechnik der Handwerkskammer Karlsruhe erreicht hat, ist es ihm am 11.10.2019 auch auf dem Landeswettbewerb in Bruchsal gelungen, 1. Landessieger zu werden. Wir gratulieren Herrn Rupertus zu dieser grandiosen Leistung und drücken ihm für die Teilnahme am anstehenden Bundeswettbewerb alle Daumen!

Mit einer modern ausgestatteten Lehrwerkstatt, der frühen Einbindung in echte Werksaufträge und vor allem einer individuellen Betreuung der Auszubildenden, wie sie in kleinen mittelständischen Unternehmen noch geleistet werden kann, gelingt es Hartmann & König seit vielen Jahren, sich qualifizierten Nachwuchs aus den eigenen Reihen heranzuziehen. Für das Traditionsunternehmen ist es selbstverständlich, jungen Menschen aus der Region eine berufliche Perspektive zu geben und in die Zukunft des Handwerks zu investieren. Der hohe Stellenwert der Ausbildung spiegelt sich nicht zuletzt in ihrem personellen Anteil von knapp 10 % der gesamten Belegschaft wider.

Zurück