Feinwerkmechaniker am Start

Feinwerkmechaniker am Start

Hartmann & König setzt verstärkt auf qualifizierten Nachwuchs aus den eigenen Reihen

Auch im September dieses Jahres starteten wieder drei Auszubildende zum Feinwerkmechaniker bei Hartmann & König in ihr Berufsleben. Neben ersten kleinen praktischen Aufgaben und Projekten, um sich mit Werkstoffen und Werkzeugen vertraut zu machen, lernten sie während ihrer Einführung in den Berufsalltag in den ersten Tagen bereits zahlreiche industrielle Fertigungsabläufe kennen. Die Ausbildung zum Feinwerkmechaniker bereitet die jungen Leute auf einen attraktiven technischen Beruf mit vielfältigen Entwicklungsperspektiven vor.

In Zusammenhang mit der bereits fertiggestellten Erweiterung der Produktions- und Lagerkapazitäten durch den Bau von neuen Produktionshallen wird derzeit auch die Lehrwerkstatt der Hartmann & König AG vergrößert und modernisiert, um den Lehrlingen optimale Ausbildungsbedingungen zu bieten. Angesichts der immer schwieriger werdenden Suche nach qualifiziertem Personal im Handwerk setzt das Traditionsunternehmen verstärkt auf den Nachwuchs aus den eigenen Reihen.

Wir wünschen allen Azubis eine spannende und lehrreiche Ausbildung mit einem erfolgreichen Abschluss!

Zurück